Care Cumpus Harz

Care Campus Harz


Aktuelles

„Lebenslanges Lernen für die Pflege“ trifft auf generalistische Pflegeausbildung

Care Campus Harz Weiterbildung zum Praxisanleiter

Foto: Tom Koch / Harzklinikum

Die Pflegeausbildung am Care Campus Harz mit seinen Standorten in Elbingerode und Quedlinburg ist bekannt für seine qualitativ hochwertige Pflegeausbildung in den Bereichen Altenpflege (auslaufend), Sozialassistenz sowie der seit dem Ausbildungsjahr 2019/2020 neuen Ausbildung zum Pflegefachmann/frau.
Diese neue Ausbildung stellt an die Pflegeschulen ganz neue Herausforderungen. Laut dem gültigen Pflegeberufegesetz und der dazugehörigen Ausbildungs – und Prüfungsverordnung stellt gerade die Praxisanleitung einen wichtigen Baustein für die neue Ausbildung dar und ist gesetzlich festgeschrieben.
Am 20.10.2021 begannen am Care Campus Harz Standort Quedlinburg, unter der Kursleitung von Herrn Dr. Thomas Schilling, 24 Pflegefachkräfte die Weiterbildung zum Praxisanleiter. Gemeinsam mit der Organisatorin und Assistentin der Pflegedirektion am Harzklinikum, Frau Judith Rehbein, und Herrn Dr. Schilling wurden die Kursteilnehmer herzlich begrüßt.
Nach dem Motto „Lebenslanges Lernen für die Pflege“, stellen sich die Teilnehmer/innen in dieser 300 – stündigen Weiterbildung der Herausforderung, selbst noch einmal Lernende zu sein. Als Brücke zwischen Theorie und Praxis sind sie für die Auszubildenden und Lehrkräfte der Care Campus Harz gGmbH ein wichtiges Bindeglied in der generalistischen Pflegeausbildung. Nach ihrem erfolgreichen Abschluss als Praxisanleiter können Sie dann die Auszubildenden nach den neuesten Standards begleiten, anleiten und auch praktisch mit prüfen.

Wir wünschen allen ein gutes Gelingen, Impulse für ihre tägliche Arbeit und eine spannende gemeinsame Zeit!